Freitag, 23. März 2012

Dieses Lebensjahr wird so ganz anders. Ich spür das!

In drei Stunden und 38 Minuten bin ich 39. Sollte mich das beunruhigen? Tut es nicht! Ich hab das in den Knochen, die nächsten 12 Monate werden gut. Und um mich darin zu bekräftigen, war ich gerade in meinem neuen Fitnessclub zum ersten Mal beim Hatha Yoga.

Gut, eigentlich war ich beim Yoga, denn ich kenne das eigentlich so: egal, ob da Kundalini, Hatha, Power, Rishikesh oder sonstwas davor- oder dahintersteht, am Ende hängt der Verlauf der Stunde ausschließlich von dem ab, der sie hält. Manche singen Mantras (Mantren?), andere (wie heute) "chanten" sogar Mantren/as, manche erzählen einem kurz etwas über gewaltfreies Leben, während ich in meinem Turni da sitze und mir denke: so jetzt, Sport bitte, Zeitung gelesen und mir über den Lauf der Welt Gedanken gemacht hab ich heute schon - manche schlagen auf Gongs, andere zählen fünf-sechs-sieben-acht, bei manchen komme ich ins Schwitzen, bei anderen ins Kichern. Heute hatten wir wieder eine dieser drahtigen, besonders vom Yoga durchdrungenen, die auch immer den einen oder anderen strengen alten Herrn anziehen und bei denen mehr als eine Person im Kurs an entsprechender Stelle Kopfstand macht. Und diese Dame war sogar SO vom Yoga durchdrungen, dass die nur noch so sprechen konnte, wie andere Yogalehrer, während sie eine Übung erklären und gleichzeitig vormachen. Dieses "EinatmenundwirkommenmitdenFersennebenderKroneunseresKopfeszuliegenundspannendabeidieBauchmuskelnanundlangsamhebenwirdieBeinedieZehenzumKopfdieKnienichtganzdurchgestrecktundspürendieLuftbisunterdieSchlüsselbeineundausatmen" machte die immer! Z.B. wie in "WirsingengleichgemeeeeinsamdasMantraihrkönntdasauchgerneimAlltagmalinderNaturmachenichhabedasletzteWochemalimParkausprobiertunddakamenalleTiereangelaufenundließensichstreichelnganzohneAngst" (Der Satz ging noch ungefähr drei leerzeichenfreie Zeilen weiter, aber meine Finger zucken jetzt schon immer zur Space-Taste). Und Ausatmen. Aber wie immer beim Yoga beömmele ich mich zwar während der Stunde, merke aber trotzdem, wie gut mir das tut - wie bei frischer Luft, Sauna und strammen Spaziergängen man muss nicht dran glauben, damit es wirkt, das finde ich grundsätzlich immer gut.
Zurück zuhause wartete schon das Tierchen, und wir waren zusammen im Park, wobei Lili der Kiffgeruch der auf dem Rasen lagernden Jungs nervös machte und mich ein bisschen nostalgisch, und ich habe die Stern angeguckt und gedacht: das nächste Mal, wenn ich die Sonne sehe, bin ich 39, und das ist doch eine feine Sache. Yoga bringt dich ja sowas von in Einklang mit deinem Leben! Falsch. Nochmal: YogabringtdichjasowasvoninAAAAinklangmitdeinemLeben. Ausatmen.

Kommentare:

  1. Alles Liebe zum Geburtstag, liebe Flora! Genieß deinen Tag und das Jahr! LG, Emma

    AntwortenLöschen
  2. Happy Birthday, Flora!!! Wüsche Dir, das alles so wird, wie du dir das erträumst.
    LG
    June

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag,Flora! Ich wünsche Dir alles ,alles Liebe und Gute für das folgende,zweifellos aufregende Jahr!

    Mensch,nun wirst Du wohl bald Mama!
    Danke,dass wir alle etwas daran teilhaben dürfen!

    die Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Herzliche, sonnigen Glückwünsche zum Geburtstag! Alles, alles Gute für dad neue Lebensjahr!
    Grüße von Nordlicht aus Bayern

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Flora, herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburstag und das Allerbeste fürs neue Lebensjahr. Jule

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Flora, ich wünsche dir alles Liebe zu deinem Geburtstag. Die 39 wird super, ich hab das im Gefühl ;-). Du kannst stolz auf deinen Blog sein- es ist bewundernswert mit welcher Fröhlichkeit du dein Leben in die Hand nimmst und schwierige Zeiten meisterst. Das wird auch eine Adoptionsbehörde nicht anders sehen. Viele von uns Abkürzungsmädchen könnten sich bestimmt eine Scheibe davon abschneiden...
    :-)))

    AntwortenLöschen
  7. liebe flora,
    ein jahr voller schöner überraschungen wünsch ich dir von herzen!
    mimi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Flora, nachträglich an dieser Stelle noch alles Gute für die 39. Wünsche Dir einen glatten Durchmarsch und ein Jahr, in dem viele Wünsche in Erfüllung gehen. Zumindest einer! - birgit

    AntwortenLöschen