Dienstag, 15. September 2009

Sushiyaya, Sushisushiyeah

Heute Abend führt L. mich zu Sushi aus, warum auch immer, aber wenn es um rohen Fisch geht, dann stelle ich keine dummen Fragen. Einen Antrag muss er mir ja nun nicht mehr machen, vielleicht will er einfach nur so mit mir ausgehen? Kaum nachvollziehbar, aber ich werde es erleben.

Mein Kommentar ist immer noch nicht erschienen. Eigentlich sollte ich einfach nur erleichtert sein, aber irgendwie bin ich auch ein bisschen eingeschnappt, denn an diesem Kommentar habe ich bestimmt 15 Minuten gesessen, also 14 Minuten länger als viele der anderen Kommentatoren, mit denen die TAZ keine Probleme gehabt zu haben scheint. Blöde TAZ. Wenn man bedenkt, dass ich als doofe Studentin sogar mal eins eurer Rettungsabos gekauft hatte, wenn auch nur, um einen Kerl zu beeindrucken, an dessen Namen ich mich heute nicht mehr erinnern kann - nicht zu fassen! Aber gut, Studenten machen eine Menge Quatsch, wie z.B. dicke Pizza mit Mais drauf backen, Wände in Schwämmchentechnik bemalen oder sich in Seminaren ständig mit dieser Sache zu Wort melden, dass die Eskimos soundsoviel Wörter für Schnee haben, es hätte also schlimmer kommen können.

Geraucht habe ich immer noch nicht, aber tagsüber ist die Gefahr grundsätzlich bei Null. Vermutlich liegt es daran, dass ich tagsüber so gut wie nie zur Flasche greife.

Und dann hab ich noch unter viel Rumgedruckse und Gekicher zu schreiben, dass hier etwas im Busch ist. Nein, ich bin nicht DOCH schwanger und hab das alles nur geträumt mit dem Abgang, aber es tut sich was. Ihr werdet Augen machen! Irgendwann jedenfalls. Und Löchern und Nängern nützt gar nichts, ich werde keinen Piep sagen.

Kommentare:

  1. Liebe Ffffffff,
    das ist gar nicht nett. Wo wir hier doch über alles reden können.....
    Naja, dann warten wirs mal ab.
    Genieß den rohen Fisch, damit ist's dann bald nix mehr. Keine rohen Fische, keine rohen Käse, aber ein Würmchen im Bauch. Herrliche Aussichten?
    Bon appetit,
    sssssss

    PS. Mein Kommentar ist auch nicht erschienen.

    AntwortenLöschen
  2. Na du bist uns ja eine, machst uns erst neugierig und sagst dann nix...;-b
    Bitte iß ein Sushiröllchen für mich mit, oder zwei...
    gruß oenskedroem

    AntwortenLöschen