Dienstag, 7. Februar 2012

Tag 32 1/3.

Contra:
Es rumort. Ungefähr so, als würde ich in neun Monaten eine Mischung aus Kugelfisch, Igel und Giraffe gebären. Oder wahlweise eben gar nichts.
Das hier bin ich: ist doch klar, dass es bei mir nicht klappt.
In dem Moment, in dem ich doch dran glaube, wird es vorbei sein.

Pro:
Wenn ich sonst meine Periode kriege, dann fängt das Rumoren irgendwann an und wird dann langsam, beharrlich und bösartig stärker. Jetzt fängt es an, dann hört es wieder auf, dann fängt es wieder an, dann hört es wieder auf. Und dann, ratet mal, fängt es wieder an!
Ich habe im Kopf längst eine Liste mit mindestens fünf Dingen gemacht, die ich tun werde, wenn es nicht klappt. Die meisten davon möchte ich wirklich gerne machen. Das sähe meinem Bauch ähnlich, mir wieder mal querzuschießen.
Wir haben immer gesagt, der vierte Versuch wird ein Treffer.

Einigen wir uns auf ein entschiedenes „Woher soll ich das wissen, Spacko? Sehe ich aus wie ein Bluttest?“

Kommentare:

  1. Ich finde, man kann mit diesen Hinweisen tatsächlich nur orakeln, die Anzeichen können das eine wie das andere bedeuten. Aber schlecht hört es sich wirklich nicht an! Um wieviel Uhr ist denn der Test, man kann das ja jetzt schon in Stunden abzählen? Schaffst Du das tatsächlich ohne Test? Ich habe immer einen Eigentest vor dem Test in der Praxis gemacht, wollte einfach vorbereitet sein. Dort wird ja auch zuerst Pipitest gemacht.

    Daumen gedrückt!

    C.

    AntwortenLöschen
  2. In meiner Klinik (in der neuen und in der alten) gab es nie einen Pipitest, immer gleich Blut? Ach, ist doch irgendwie gemütlich, wie hübsch regional sich Wissenschaft sich manchmal anfühlt. Nee, bisher beherrsche ich mich, auch wenn die Apotheke genau vor dem Bürofenster mir schon ständig zuzwinkert. Oder doch? Noch 48 Minuten, bis ich mir selbst gestatte, das nächste Mal auf Klo zu gehen...

    Wann ich den Test mache, bleibt mir überlassen, ab halb acht öffnet die Praxis. Und irgendwann zwischen eins und zwei (nehme ich mal an) klingelt dann mein Telefon. Also noch 24 Stunden, bis ich mehr weiß. Hätte ich das mal früher geahnt, hätte ich damals über solche Späße wie "Wir warten aufs Christkind" nur müde gelächelt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, warten können wir, insofern halt einfach weiter durch und morgen weißt Du mehr! Das mit dem Warten merke ich gerade wieder, da ich nach schlechten Werten im Erstsemesterscreening irgendwie immer noch in einer Warteschleife bin und auch in der 15. ssw noch nichts verkündet habe...noch ein Ultraschall, oder gleich Fruchtwasseruntersuchung oder doch lieber einfach Abwarten...Fragen über Fragen und immer in Wartestellung.
      C.

      Löschen
  3. Liebe F.,
    melde mich auch mal wieder aus der Versenkung, um auch meine virtuellen Daumen mit in die Waagschale für ein positives Ergebnis zu werfen!!
    Liebe Grüße
    Ev

    AntwortenLöschen
  4. Mensch, jetzt bin ich mit dir aufgeregt... Ich warte mit angehaltenem Atem... LG, Emma

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Flora,

    auch ich glaube ein Test bringt hier nüscht!
    Seien wir dochmal ehrlich,wie läuft der Test denn vermutlich ab?!

    Test positiv! : " AAch ,sind bestimmt nur die Medis. ... oder vielleicht doch schwanger?"
    Resultat: Verunsicherung,alles ist noch drin.

    Test negativ! : " Wusst ich's doch ! Ist aber eh noch viel zu früh dafür! "
    Resultat: Verunsicherung,alles ist noch drin.

    Und falls man nicht 14 Euronen für einen Digitest rausgeworfen hat,sondern sich für die gute allte "analoge Kristallkugel" unter den SST entschieden hat,dann kommt meist auch noch der Supergau aller möglichen Testergebnisse zum Vorschein: " Schatz,guck mal. ...ist das da ein zweiter Strich? " -
    "Hmmmm...weiß nich. halt doch mal gegen 's Licht. " - "ich könnte schwören ,ich seh einen.... "....usw usf
    Resultat: Verunsicherung,alles ist noch drin.

    Also,wie man 's macht,..

    Daumen sind gedrückt,

    die Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Ich schick dir viel Geduld für morgen. Außerdem sind häufige Toilettenbesuche gesund, da die Blase durchgespült wird. Seh es mal so.

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das ist aber wirklich spannend. Drücke Dir auch fest die Daumen!

    AntwortenLöschen
  8. Flora, vergiss die Liste mit den Dingen die Du gern tun möchtest wenn es nicht geklappt hat ! Mach eine Liste mit Dingen die Du, weil es geklappt hat. Das wird was !!! LG, Marla

    AntwortenLöschen