Dienstag, 7. Februar 2012

Tag 32 3/4

Bruchrechnen mit Flora! Diesen Post schreibe ich, während neben mir mein Abendrisotto blubbert. Der Rechner liegt auf dem Brett, auf dem ich gerade die Schalotten gehackt habe (die Küche ist winzig), und nun frage ich mich bang: wird mein feines weißes Macbook jetzt nach Zwiebeln stinken? Wir werden sehen.
Außerdem übe ich mich seit Mittag darin, immer dann, wenn ich am meisten den Wunsch verspüre, auf die Toilette zu gehen, nur um mal kurz zu gucken, es bleiben zu lassen. Es ist ungefähr so anstrengend wie Holz hacken, wenn auch zum Glück nicht ganz so gefährlich. Von Tests habe ich mich erfolgreich ferngehalten, jetzt haben die Apotheken zu, die Gefahr ist also gebannt, dass ich doch noch einknicke.
Liebe Abkürzungsdamen, ich muss mich entschuldigen, ich bin noch nicht dazu gekommen, die Vorschläge zum Thema "heute mal keinen Alkohol" zu sichten und zu jurieren. Aber das tue ich, sobald ich das Testergebnis verdaut habe, wie auch immer es ausfällt. Und dann planen wir den nächsten Stammtisch, ja? Es hat sich schon wieder eine neue Nase gemeldet, so dass es schwer wird, endlich den versprochenen Stammtisch bei mir zuhause zu machen, aber das kriegen wir bestimmt auch irgendwann demnächst hin, wenn auch das Wetter so ist, dass wir mit Lili durch den Garten toben können und die Raucherdamen mit ihren Flüppchen durch die Rosenbüsche flanieren.
Ansonsten wollte ich wirklich, wirklich gerne, es wäre schon morgen um die Zeit. (Heute habe ich auf der Suche nach verlässlichen Informationen zum Thema "Pipitest während IVF" auf der Kinderwunschseite etwas gefunden: schon acht Tage nach der Punktion kann man theoretisch im Bluttest HCG nachweisen. Ein Glück erfahre ich das erst heute. Ich wäre imstande gewesen und hätte meine normale Gyn angeschwindelt, um früher an einen Test zu kommen.) Vielleicht ist es Zeit für eine Nachricht an Krümel. Vielleicht lasse ich aber auch den Zauber einfach bis morgen schön bleiben.

Kommentare:

  1. Na dann mal guten Appetit! Ich schaue ständig in deinen Blog und drücke beide Daumen. Bis morgen wünsche ich dir erstmal erholsamen Schlaf- und dann lass von dir hören!
    Edda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Flora,
    ist das alles aufregend! Ich wünsche dir einen ganz gemütlichen Abend samt geruhsamer Nacht und drücke dir weiterhin ganz feste die Daumen!
    Hochachtungs-und erwartungsvoll,
    Cetrotine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Flora,
    für deinen heutigen erlösenden Test wünsche ich dir das beste Ergebnis das es gibt: ein Baby. Du hast es dir sowas von verdient. Hoff. Hoff. Hoff.
    LG, M.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Flora,

    für den heutigen Test wünsche ich dir ein fettes POSITIV.
    Du bist jetzt dran. Möge sich euer Kampfkrümmel tief eingekuschelt haben.

    L.G.
    L.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Flora,

    hier sind immer noch alle Daumen und Pfoten gedrückt, die wir zur Verfügung haben!
    Auf dass du endlich den lang ersehnten positiven Test in Händen halten darfst!
    Liebe Grüße, A.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Flora, ich drück Dir fest die Daumen!!

    AntwortenLöschen