Samstag, 18. Februar 2012

Wir haben einen Sieger.

Liebe Abkürzungsdamen, die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, aber nach langen matschigen Spaziergängen mit dem Tier, auf denen ich das Für und Wider hin- und hererwogen habe, bin ich zu folgendem Schluss gekommen: Siegerin ist Birgit. Zwar war sie nicht die einzige, die die Idee mit "Gestern zu viel getrunken" hatte, aber sie war die erste, die diesen Vorschlag gepostet hat. Je länger ich drüber nachdenke, desto besser finde ich den Vorschlag.
1. ist er glaubwürdig.
2. lässt er trotzdem nicht den Verdacht aufkommen, ich wäre Alkoholiker, denn die haben bekanntlich kein Problem damit, zwei Tage hintereinander zu trinken.
3. macht er kein Fass auf.
4. kennt das jeder, es ist nachvollziehbar, und ich werde nicht weiter gefragt.
5. führt er nicht zu endlosen Diskussionen über die Entschuldigung (anders als z.B. Fasten, da hat man ganz schnell die Diskussion an der Backe, dass das doch erwiesenermaßen Quatsch ist usw., rarara)
6. macht sich niemand Gedanken, wenn ich eine Woche später (nach dem Test) schon wieder kein Problem damit habe, ein Glas Rotwein zu trinken.

Liebe Birgit, ich hoffe, wir können zum nächsten Stammtisch in Hamburg mit Dir rechnen? Wenn nicht, käme eine Zweitplatzierte zum Zug...

Womit wir gleich zum nächsten Thema kommen: Terminvorschläge? Wer würde denn gerne kommen? Für alle, die noch nie dabei waren: wir treffen uns normalerweise an einem Mittwoch oder Donnerstag Abend im Gloria in der Bellealliance-Straße, die nächste Ubahn-Station ist Christuskirche (U2). Da sitzen wir dann, essen was und trinken zusammen die eine oder andere Flasche Wein, während wir uns in Fahrt reden über unseren Hormonschlamassel. Es wird meistens laut und lustig. Bevor entsprechende Vorschläge kommen: kommende Woche kann ich weder Mittwoch noch Donnerstag, weil der feine Herr L. nach Wien reist und ich alleinerziehend das Tier betreuen muss.

Kommentare:

  1. Hallo Flora,
    meine Name ist Madlen, wohne auch in Hamburg und würde sehr gerne am Stammtisch teilnehmen.Wie wäre der 1.März?
    Viele Grüße
    Madlen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Flora,

    ich komme auch aus Hamburg ( die mit der Kopenhagen Hotel Tipp Nachfrage) und würde auch gerne kommen. Leider nicht am 1.März, das mein "L" da Geburtstag hat. Wenn ihr euch auf einen Termin einigt und es passt, dann mach ich gerne mit! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Flora,
    ich wäre auch gerne beim nächsten - meinem 1. - Stammtisch dabei. 1. März würde bei mir passen, aber auch der 29. Februar geht. Freu mich schon!
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Flora,
    ich komme auch sehr gern wieder dazu! Beim letzten Mal hat mir das sehr gut gefallen mit uns Damen! Freu mich auf ein Wiedersehen!
    Viele Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Flora,

    jetzt hätte ich fast meinen Sieg verpasst. War ein paar Tage offline und lese gerade erst jetzt hier meinen Namen: Manno, ich freu mich! Und damit ist wohl klar, dass ich OHNE Auto zum Stammtisch komme. Falls, ihr so lieb seid und ihn auf den 7. oder 8. März legen könntet!? Geht das? Denn Anfang März habe ich endlich ein paar Tage Urlaub, den ich nicht in Hamburg verbringe werde. Ich würde mich freuen Dich und die anderen Damen zu sehen. Gruß vom Ausreden-Treppchen - birgit

    AntwortenLöschen
  6. Ihr Lieben, ich will Birgit keinesfalls den Sieg vermasseln, aber mit Euch gerne teilen, dass diese beste aller Strategien, für die ich sie immer gehalten habe, leider sehr daneben gehen kann... Weil's wirklich vor nicht allzulanger Zeit erst daneben gegangen ist, habe ich den meinen bisher von mir ebenfalls zum Favoriten erhobenen Weg hier nicht geteilt. Als ich vor dem letzten Abort noch schwanger war ging ich sobald Alkohol am Start war ebenso vor "oh, nee, Danke, ich hatte gerade gestern echt zuviel, heute ist mal Wasser angesagt" oder "auwei, letztes Wochenende hängt mir noch in den Knochen..." Was soll ich sagen? Es gibt immer jemanden, der oder die irgendwie einen 7. Sinn hat. Und nachdem ich partout den Schnaps nicht trinken wollte bei einem kleinen Abend bei dem wirklich nur wir und ein befreundetes Paar zusammen saßen, da kochte die Gerüchteküche heiß. So sehr ich mich an diesem Abend königlich in der richtigen Strategie vermutete, so sehr ist sie schief gegangen...
    Also würde ich mal sagen Platz 1 für Birgit, aber Vorsicht ist geboten, das Nonplusultra ist es nicht.
    Viel Spaß beim Stammtisch! :)

    AntwortenLöschen